DWS legt Xtrackers Nasdaq 100 ETF mit 0,2 Prozent jährlicher Pauschalgebühr auf

  • Xtrackers Nasdaq 100 ETF seit heute an der Deutschen Börse gelistet
  • Neuer ETF bietet Zugang zum stark technologielastigen Nasdaq-100-Index
  • Drei weitere Xtrackers-ETFs mit Fokus auf ESG und US-Aktiensektoren gestartet

Die DWS hat heute einen Xtrackers-ETF an der Deutschen Börse gelistet, der die Wertentwicklung des Nasdaq-100-Index abbildet und mit einer sehr attraktiven Pauschalgebühr von 0,2 Prozent ausgestattet ist. Der Index besteht aus den 100 größten einheimischen und internationalen Unternehmen, die an der US-Aktienbörse Nasdaq gelistet sind. Ausgenommen ist dabei der Finanzsektor. Der Nasdaq-100-Index hat ein deutliches Übergewicht bei Technologieaktien. Ein Listing des Xtrackers NASDAQ 100 UCITS ETF an der London Stock Exchange (LSE) ist für morgen geplant.

„Investoren richten ihre Portfolios zunehmend auf eine Wirtschaft aus, die künftig noch stärker von Innovationen und Digitalisierung dominiert sein wird. Daher rechnen wir mit einer hohen Nachfrage nach unserem Nasdaq 100 UCITS ETF, der zudem attraktive Gebühren aufweist“, sagt Simon Klein, Global Head of Passive Sales bei der DWS.

Außerdem wurden heute zwei ETFs auf US-Aktiensektoren an der Deutschen Börse gelistet, der Xtrackers MSCI USA Industrials UCITS ETF und der Xtrackers MSCI USA Communication Services UCITS ETF. Der ebenfalls heute gelistete Xtrackers MSCI EMU ESG UCITS ETF bildet den Aktienmarkt der Eurozone ab, mit besonderem Fokus auf Umwelt- und Sozialstandards sowie eine verantwortungsvolle Unternehmensführung (Environment, Social, Governance; kurz ESG).

Fondsname Ticker ISIN Pauschalgebühr p.a. Fonds-währung Ertrags-verwendung
NASDAQ 100 UCITS ETF 1C XNAS IE00BMFKG444 0,20% USD thesaurierend
MSCI EMU ESG UCITS ETF 1C ESG XZEZ IE00BNC1G699 0,20% EUR thesaurierend
MSCI USA Industrials UCITS ETF 1D XUIN IE00BCHWNV48 0,12% USD thesaurierend
MSCI USA Communication Services UCITS ETF 1D XUCM IE00BNC1G707 0,12% USD thesaurierend

 

Risiken von ETFs umfassen unter anderen die folgenden:

  • Der Wert der ETF-Anteile kann durch rechtliche, wirtschaftliche oder politische Veränderungen, Marktvolailität und/oder Volatilität des Vermögens des Teilfonds und/oder des Bezugsobjekts negativ beeinflusst werden.
  • Der Wert der ETF-Anteile kann jederzeit unter den Preis fallen, zu dem der Anleger die Fondsanteile erworben hat. Daraus können Verluste resultieren. Eine umfassende Darstellung der Risiken enthalten die ausführlichen und die vereinfachten Verkaufsprospekte der Xtrackers, Xtrackers II und Xtrackers plc (IE).
  • Der Wert der ETF-Anteile kann durch Wechselkursschwankungen negativ beeinflusst werden.

 

Nicht alle DWS-Produkte und -Dienstleistungen werden in allen Ländern angeboten, und die Verfügbarkeit unterliegt den lokalen gesetzlichen Beschränkungen und Anforderungen. Die in dieser Mitteilung beschriebenen Produkte sind möglicherweise nicht in allen Ländern verkäuflich und dürfen nur in Übereinstimmung mit den jeweiligen lokalen gesetzlichen Bestimmungen an bestimmte Anleger vertrieben werden.

 

Über die DWS Group

Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 759 Milliarden Euro (Stand: 30. September 2020). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland und Europa für ihre exzellenten Leistungen bekannt.

Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research- Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.500 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

font

CIO View