Datenschutzinformationen gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die folgenden Informationen geben Ihnen eine Übersicht, wie Xtrackers, Xtrackers II und Xtrackers (IE) plc (jeder eine „Gesellschaft”) und andere Dritte Ihre persönlichen Daten verarbeiten können, und über Ihre Rechte gemäß Datenschutzrecht. Die verarbeiteten spezifischen Datentypen und die Art ihrer Verarbeitung hängen weitgehend von den jeweils beantragten/vereinbarten Leistungen ab.

1. Wer wir sind

Die Gesellschaft ist ein Verantwortlicher für Ihre persönlichen Informationen, die wir in Verbindung mit unserer Geschäftstätigkeit verarbeiten. In dieser Erklärung sind Verweise auf „wir“, „uns“ oder „unser“ Verweise auf die Gesellschaft.

Diese Erklärung gilt für Sie und Dritte, deren Informationen Sie uns in Verbindung mit unserer Beziehung mit Ihnen bereitstellen. Gewährleisten Sie bitte, dass Dritte, deren persönliche Daten Sie uns bereitstellen, eine Kopie dieser Erklärung erhalten. Wir können diese Erklärung zuweilen aktualisieren, und wir benachrichtigen Sie schriftlich über Änderungen, die wir vornehmen.

Als Anleger bleiben Sie dafür verantwortlich, ihre potentiellen bevollmächtigten Vertreter oder wirtschaftlichen Eigentümer über die Existenz und den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu informieren. 

2. Arten der von uns verarbeiteten persönlichen Daten

Aufgrund unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten müssen wir bestimmte persönliche Informationen von Ihnen sammeln. Wenn Sie uns diese persönlichen Daten nicht bereitstellen, sind wir eventuell nicht in der Lage, Ihren Anlageantrag zu bearbeiten oder anderweitig eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen zu pflegen oder unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen.

Wir verarbeiten einen Teil oder alle der folgenden Arten persönlicher Daten:
Name, Adresse/sonstige Kontaktinformationen (Telefon, E-Mail-Adresse), Geburtsdatum/-ort, Geschlecht, Nationalität, Sprache, Familienstand, Geschäftsfähigkeit, Berufsgruppenschlüssel/Typ der Partnerschaft (angestellt/selbständig), Identifizierungsdaten (z. B. Ausweisdaten), Authentifizierungsdaten (z. B. Unterschriftsmuster), Steuernummer und -informationen, FATCA-Status, ausgeübter Beruf oder früherer Beruf, sofern relevant, und Finanzlage (Vermögen, Verbindlichkeiten, Einkommen aus unselbständiger/selbständiger Tätigkeit/Handel oder Unternehmen, Ausgaben). 

3. Weshalb (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher gesetzlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre persönlichen Daten werden zur laufenden Bearbeitung und Verwaltung Ihrer Bestände und damit verbundener Konten verarbeitet. Dies beinhaltet die Beurteilung Ihres Antrags, die Verwaltung Ihrer Anlage, die Führung des Registers der Anleger, und die Erbringung verbundener Dienstleistungen für Sie (z. B. Kontoauszüge oder sonstige Mitteilungen, die für Ihren Antrag oder Ihre Anlage relevant sind) direkt oder durch den Einsatz von Dienstleistern. 

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten für vorgenannte Zwecke, soweit dies für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber Ihnen erforderlich ist. 

Außerdem unterliegen wir verschiedenen luxemburgischen und internationalen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten oder Vorschriften (z. B. Luxemburger Gesellschaftsrecht, OGAW-Gesetz, Gesetze und Verordnungen bezüglich Verhinderung von Geldwäsche, Steuergesetze) sowie aufsichtsrechtlichen Anforderungen (z. B. der Luxemburger Commission de Surveillance du Secteur Financier). Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten erforderlich ist, einschließlich Identitätsprüfung, Verhinderung von Betrug und Geldwäsche, Verhinderung und Erkennung von Straftaten und Erfüllung der steuerrechtlichen Überwachungs- und Berichtspflichten, z. B. Meldungen an Steuerbehörden gemäß Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA), Common Reporting Standard (CRS) oder sonstigen Steueridentifikationsgesetzen zur Verhinderung von Steuerhinterziehung und Betrug, soweit zutreffend.

Wir sind eventuell zur Sammlung und Meldung relevanter Informationen in Bezug auf Sie und Ihre Anlagen (unter anderem Name und Adresse, Geburtsdatum und US-Steueridentifikationsnummer (TIN), Kontonummer, Kontostand) an die Luxemburger Steuerbehörden (Administration des contributions directes) verpflichtet, die diese Informationen (einschließlich persönlicher Daten, Finanz- und Steuerdaten) auf automatischer Basis mit den zuständigen Behörden in den Vereinigten Staaten oder anderen zulässigen Rechtsordnungen (einschließlich U.S. Internal Revenue Service (IRS) oder sonstigen zuständigen US-Behörden und ausländischen Steuerbehörden außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) nur für die Zwecke weitergeben, die in FATCA und CRS auf OECD- und europäischer Ebene oder gleichwertiger Luxemburger Gesetzgebung vorgesehen sind.

Die Beantwortung dieser Fragen und Aufforderungen ist bezüglich Ihrer Identifizierung und Anlage und gegebenenfalls FATCA und/oder CRS zwingend. Wir behalten uns das Recht vor, Anlageanträge abzulehnen, wenn Sie die geforderten Informationen und/oder Dokumente nicht bereitstellen und/oder wenn Sie die entsprechenden Anforderungen nicht erfüllen. Sie erkennen an, dass die Nichtbereitstellung relevanter Informationen zu falschen oder doppelten Meldungen führen kann, Sie am Erwerb oder der Aufrechterhaltung Ihrer Anlage hindern kann und den entsprechenden Luxemburger Behörden von uns gemeldet werden kann.

Wir können auch um Ihre besondere Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für andere spezifische Zwecke bitten (z. B. zur Bereitstellung von Marketing- oder allgemeineren Informationen über unsere Leistungen für Sie). Sie haben das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch zur Förderung unserer berechtigten Geschäftsinteressen verarbeiten, die Folgendes umfassen:
Geltendmachung gesetzlicher Ansprüche und Verteidigung bei Rechtsstreitigkeiten; 
Gewährleistung von IT-Sicherheit und IT-Betrieb der Gesellschaft;
Verhinderung von Straftaten; 
Maßnahmen zur Unternehmenssteuerung und Weiterentwicklung von Produkten; 
Risikomanagement.

Bei der Beurteilung unserer oben genannten berechtigten Interessen berücksichtigen wir, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Förderung dieser Ziele Ihre Interessen, Grundrechte und -freiheiten als Datensubjekt nicht beeinträchtigt. Wenn Sie weitere Informationen hierzu wünschen, wenden Sie sich bitte an uns (siehe „Fragen und Antworten“).
Wenn die Verarbeitung auf der Förderung unseres berechtigten Interesses basiert, haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen diese Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. 


4. Offenlegung Ihrer Informationen

 
Xtrackers und Xtrackers II
Ihre persönlichen Daten werden gegenüber State Street Bank Luxembourg S.C.A. offengelegt und von dieser verarbeitet. Sie ist für die Zwecke dieser Erklärung die Verwalterin Ihrer Anlagen und als Verwahrstelle, Verwaltungsstelle, Zahlstelle, Domizilstelle und Register- und Transferstelle für die Gesellschaft tätig. 
Soweit für die Erbringung unserer Leistungen und die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber Ihnen und/oder unserer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Pflichten erforderlich, werden wir Ihre persönlichen Daten offenlegen gegenüber:
Deutsche Asset Management S.A., Luxemburg in ihrer Eigenschaft als Verwaltungsgesellschaft der Gesellschaft oder deren ordnungsgemäß befugten Vertretern oder ihren Tochtergesellschaften oder deren ordnungsgemäß befugten Vertretern;
State Street Bank Luxembourg S.C.A. in ihrer Eigenschaft als Verwahrstelle, oder ihren ordnungsgemäß befugten Vertretern;
Deutsche Asset Management Investment GmbH in ihrer Eigenschaft als Anlageverwalter der Gesellschaft, oder deren ordnungsgemäß befugten Vertretern;
Deutsche Asset Management (UK) Limited in ihrer Eigenschaft als Vertriebsstelle, Anlageverwalter und/oder Teilportfoliomanager oder deren ordnungsgemäß befugten Vertretern;
Harvest Global Investments Limited in ihrer Eigenschaft als Anlageverwalter der Gesellschaft, oder deren ordnungsgemäß befugten Vertretern;
Deutsche Bank Luxembourg S.A., die bestimmte Infrastrukturleistungen im Auftrag der Gesellschaft erbringt.
International Financial Data Services (Canada) in ihrer Eigenschaft als Provider von IT-Anwendungen; 
Syntel Services Privacy Limited, die beim Geschäftsbetrieb einschließlich Kontoeinrichtung unterstützt; 
Victor Buck Services S.A. als Versender von Abrechnungen, monatlichen Aufstellungen und sonstigen Aktualisierungsinformationen;
DST Financial Services International Limited in ihrer Eigenschaft als Provider von IT-Anwendungen;
State Street Bank and Trust, die bei der Eröffnung von Kundenkonten unterstützt;
Sonstige Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute, vergleichbare Institute und Auftragsabwickler, an die wir persönliche Daten zur Verwaltung der Gesellschaft und unserer Anlagebeziehung mit Ihnen weitergeben; 
Die Luxemburger Commission de Surveillance du Secteur Financier und sonstige öffentliche oder aufsichtsrechtliche Einrichtungen oder Institute, gegenüber denen wir Ihre Daten gemäß einer gesetzlichen Anforderung offenlegen müssen; und
Sonstige Dritte einschließlich professionellen, Rechts- oder Finanzberatern, Abschlussprüfern und/oder Technologieprovidern.
Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um die Sicherheit und Integrität Ihrer persönlichen Informationen zu gewährleisten und können gegebenenfalls Verträge mit Dritten abschließen, um die Vertraulichkeit und Integrität von persönlichen Daten zu schützen, die uns geliefert werden.

Xtrackers (IE) plc
Ihre persönlichen Daten werden gegenüber State Street Fund Services (Ireland) Limited offengelegt und von dieser verarbeitet. Sie ist für die Zwecke dieser Erklärung die Verwalterin Ihrer Anlagen und als Register- und Transferstelle für die Gesellschaft tätig. 
Soweit für die Erbringung unserer Leistungen und die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber Ihnen erforderlich, werden wir Ihre persönlichen Daten offenlegen gegenüber:
Deutsche Asset Management S.A., Luxemburg in ihrer Eigenschaft als Verwaltungsgesellschaft der Gesellschaft oder ihren verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder ordnungsgemäß befugten Vertretern;
State Street Custodial Services (Ireland) Limited in ihrer Eigenschaft als Verwahrstelle, oder ihren ordnungsgemäß befugten Vertretern;
Deutsche Asset Management (UK) Limited in ihrer Eigenschaft als Vertriebsstelle der Gesellschaft, oder ihren ordnungsgemäß befugten Vertretern;
Deutsche Asset Management Investment GmbH in ihrer Eigenschaft als Anlageverwalter der Gesellschaft, oder ihren ordnungsgemäß befugten Vertretern;
Dave Burns, Carne Global Financial Services Limited und benannten Nachfolgern in deren Eigenschaft als Geldwäschebeauftragte;
International Financial Data Services (Canada) in ihrer Eigenschaft als Provider von IT-Anwendungen;
Syntel Services Privacy Limited, die beim Geschäftsbetrieb einschließlich Kontoeinrichtung unterstützt;
Victor Buck Services S.A. als Versender von Abrechnungen, monatlichen Aufstellungen und sonstigen Aktualisierungsinformationen;
DST Financial Services International Limited in ihrer Eigenschaft als Provider von IT-Anwendungen;
State Street Bank and Trust, die bei der Eröffnung von Kundenkonten unterstützt;
Sonstige Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute, vergleichbare Institute und Auftragsabwickler, an die wir persönliche Daten zur Verwaltung der Gesellschaft und unserer Anlagebeziehung mit Ihnen weitergeben;
Die Zentralbank von Irland, die Irish Revenue Commissioners und sonstige öffentliche oder aufsichtsrechtliche Einrichtungen oder Institute, gegenüber denen wir Ihre Daten gemäß einer gesetzlichen Anforderung offenlegen müssen; und
Sonstige Dritte einschließlich professionellen, Rechts- oder Finanzberatern, Abschlussprüfern und/oder Technologieprovidern.
Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um die Sicherheit und Integrität Ihrer persönlichen Informationen zu gewährleisten und können gegebenenfalls Verträge mit Dritten abschließen, um die Vertraulichkeit und Integrität von persönlichen Daten zu schützen, die uns geliefert werden.

5. Sichere Aufbewahrung Ihrer persönlichen Informationen

Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um die Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Wir gewährleisten, dass wir über angemessene technische, organisatorische und Sicherheitsmaßnahmen verfügen, die der Sensibilität Ihrer Informationen angemessen sind, um deren Sicherheit zu gewährleisten. 

6. Weitergabe außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Wir geben Ihre persönlichen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weiter, wenn dies für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber Ihnen oder gesetzlich erforderlich ist. Die Weitergabe in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgt, soweit erforderlich, nach Australien, Kanada, Japan, Hongkong, Indien, Singapur, Thailand und in die Vereinigten Staaten. 

Bei einer Weitergabe Ihrer persönlichen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gewährleisten wir, dass angemessene Sicherheitsmaßnahmen bestehen, die eines oder mehrere der folgenden Merkmale umfassen können:

Das Land, in das wir die persönlichen Daten weitergeben, kann von der Europäischen Kommission als Land mit angemessenem Datenschutzniveau zugelassen sein;
Der Empfänger der hat eventuell von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln unterzeichnet, die ihn zum Schutz der persönlichen Daten verpflichten;
Wenn sich der Empfänger in den Vereinigten Staaten befindet, kann er zertifiziertes Mitglied des EU-US Privacy Shield sein (oder eines gleichwertigen Schemas, das jeweils von entsprechenden Regulierungsbehörden zugelassen ist).

Wir können Ihre persönlichen Daten auch in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergeben, wenn wir hierzu Ihre Zustimmung erhalten haben. Sie haben das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie weitere Informationen über die Datenweitergabe angemessene Sicherheitsmaßnahmen und Standardvertragsklauseln wünschen, kontaktieren Sie uns bitte (siehe „Fragen und Antworten“).

7. Wie lange werden meine Daten gespeichert? 

Wir bewahren Ihre Daten während der Dauer unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen auf. Wir werden Ihre persönlichen Daten auch solange aufbewahren, wie dies für die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist (einschließlich Aufbewahrungspflichten zum Zwecke der Bekämpfung von Geldwäsche). Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte (siehe „Fragen und Antworten“).

8. Welche Datenschutzrechte habe ich? 

Unter bestimmten Umständen haben Sie per Gesetz folgende Rechte:

Antrag auf Zugang zu Ihren persönlichen Informationen (allgemein bekannt als „Antrag auf Erteilung einer Auskunft über personenbezogene Daten“). Dies ermöglicht Ihnen den Erhalt einer Kopie Ihrer persönlichen Informationen, die wir über Sie halten, und die Prüfung, ob wir sie gesetzmäßig verarbeiten;

Antrag auf Korrektur der persönlichen Informationen, die wir über Sie halten. Dies ermöglicht Ihnen die Korrektur unvollständiger oder falscher Informationen, die wir über Sie halten;

Antrag auf Löschung Ihrer persönlichen Informationen. Dies ermöglicht Ihnen, bei uns die Löschung oder Entfernung persönlicher Informationen zu beantragen, wenn es keinen stichhaltigen Grund für uns gibt, sie weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zur Löschung oder Entfernung Ihrer persönlichen Informationen aufzufordern, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung wahrgenommen haben (siehe unten);

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder jenes eines Dritten) berufen und Sie aufgrund einer besonderen persönlichen Situation Widerspruch gegen die Verarbeitung aus diesem Grund einlegen wollen. Sie haben auch das Recht auf Widerspruch, wenn wir Ihre persönlichen Informationen für Direktmarketingzwecke verarbeiten; 

Antrag auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen. Dies ermöglicht Ihnen die Beantragung der Aussetzung der Verarbeitung persönlicher Informationen über Sie durch uns, beispielsweise wenn Sie von uns den Nachweis für deren Fehlerfreiheit oder die Begründung für deren Verarbeitung wünschen;

Antrag auf Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen an eine andere Partei.

Wenn Sie Ihre persönlichen Informationen überprüfen, verifizieren, korrigieren, deren Löschung beantragen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einlegen oder fordern wollen, dass wir eine Kopie Ihrer persönlichen Informationen an eine andere Partei weitergeben, kontaktieren Sie uns bitte schriftlich (siehe „Fragen und Antworten“).

9. Fragen und Bedenken 

Xtrackers und Xtrackers II
Es besteht kein Handlungsbedarf aufgrund dieses Schreibens. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten haben, können Sie weitere Informationen erhalten bei der State Street Bank Luxembourg S.C.A.(49, Avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg)) in ihrer Eigenschaft als Verwalterin und Transferstelle der Gesellschaft (ssbquerydesk@statestreet.com).

 

Wenn Sie mit unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten oder mit unserer Beantwortung einer Frage/Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der relevanten Datenschutzbehörde einzureichen 

Xtrackers (IE) plc
Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten haben, können Sie weitere Informationen bei der State Street Fund Services (Ireland) Limited (78 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, Irland) erhalten, die als Verwalter und Transferstelle der Gesellschaft tätig ist (per E-Mail taregistration.eb@statestreet.com oder ETF_Servicing@statestreet.com).
Wenn Sie mit unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten oder mit unserer Beantwortung einer Frage/Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Irish Data Protection Commissioner oder jedem anderen relevanten Datenschutzbeauftragten einzureichen.


 

Weltweit

Amerika

DWS International GmbH, Zweigniederlassung Wien

Xtrackers ETF Team
Mainzer Landstraße 11-17
D-60329 Frankfurt am Main
Hotline: +49 (69) 910 30549
Fax: +49 (69) 910 41276
E-mail: Xtrackers@dws.com
Copyright © 2018 Deutsche Asset Management (UK) Limited
Letzte Änderung: 08.11.2018